Icemaker von MS-Point

Gesamt
Gesamt 95%
Funktionaltät
Funktionaltät 94%
Preis-Leistung
Preis-Leistung 98%
Eis-Herstell-Dauer
Eis-Herstell-Dauer 90%
Design
Design 100%

Der Icemaker von MS-Point überzeugt auf ganzer Linie. Mit seinem schlichten und modernen Look passt der Icemaker in jede Küche. Insofern ist er nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein alltäglicher Held.

Mit diesem Icemaker lässt sich innerhalb von Minuten Eiswürfel herstellen. Man kann zwischen zwei Eiswürfelgrößen entscheiden, so ist für jedermann etwas dabei. Doch näheres zu der Maschine erfährst du in der folgenden Produktvorstellung.

Icemaker von MS-Point

Details zur Eiswürfelmaschine

Aufgrund intelligenter Technik muss man bei der Inbetriebnahme und Produktion kaum etwas machen. Die Würfel werden per Knopfdruck hergestellt. Eine Anzeige auf der Bedieneroberfläche informiert über den aktuellen Stand. So weiß man immer wie viel Wasser sich im Tank befindet. Dementsprechend herrscht bei niedrigem Wasserstand Nachfüllbedarf.

Zudem hat der Icemaker einen Vorratsbehälter in dem die Eiswürfel bereit liegen. Werden die Würfel nicht gebraucht kann man diese in der Maschine aufbewahren. So muss man produzierte Würfel nicht auf einmal aufbrauchen und hat immer eine Ration parat.

Der Verbraucher kann bei diesem Produkt zwischen zwei Eiswürfelgrößen entscheiden. Je nach Bedarf hat man kleine bzw. größere Würfel für den eigenen Drink.

Wer sich fragt wie viel und vor Allem wie schnell der Icemaker produziert wird sich wundern. Anschließend erhält man innerhalb von 6-13 Minuten eine Ration bestehen aus ca. 12 Würfeln. So kann das Produkt innerhalb von 24 Stunden ganze 12 Liter Wasser verarbeiten.

Technische Daten

GRÖßE: Der Icemaker von MS-Point ist kleint und kompakt. Er überzeugt mit seinen Maßen. Diese sind 35cm x 25cm x 32,5 cm (Länge/Breite/Höhe).

GEWICHT: Mit einem Gewicht von nur 7,85 kg ist die Maschine nicht nur für den häuslichen Gebrauch gebaut. Auch kann man ihn überall mitnehmen und hat immer kühle Drinks.

VERBAUCH: Mit mikrigen 120 Watt die der Icemaker benötigt wird kaum Energie verschwendet.

Inbetriebnahme vom Icemaker

Die Bedienung ist eigentlich selbstverständlich. Man muss Wasser in den Tank füllen. Die gewünschte Form der Würfel auswählen und anschließend wenige Minuten warten. Dennoch gibt es einige wichtige Fakten die man beachtet muss.

Wie viel Wasser man in den Tank geben sollte weiß man durch einen Blick auf die Kontrollampe. Generell hat der Wassertank ein Fassungsvermögen von 2,2 Litern. Trotzdem sollte man beachten wie viel Wasser man in den Tank gibt.

Nachdem man das Wasser eingefüllt hat kann die Produktion auch schon beginnen. Durch Knopfdruck muss man jetzt entscheiden welche Eiswürfel man möchte. Hat man dies getan muss man nun wenige Minuten warten.

Ist die Produktion fertig kann man dem Vorratsbehälter Eiswürfel entnehmen. Übrig gebliebene Würfel kann man entsorgen oder im Behälter aufbewahren.MS-Point Eiswürfelmaschine von hinten

Kundenrezensionen

Ein Kunde freute sich neben dem schnellen Versandt auch über die Optik des Icemaker. Er schrieb, dass das Design seine Vorstellungen übertraf. Zudem sagte der Kunde, dass die Maschine ideal für den häuslichen Gebrauch sei. Außerdem veröffentlichte er Bilder vom Icemaker vor aller Freude.

Ein weiterer Kunde erfreute sich neben dem schicken Design auch an der einfachen Bedienung vom Icmaker. Er stellte zudem fest, dass sich in der Stunde 45 Eiswürfel produzieren lassen. Zudem sagt er, der Icemaker bei vollem Vorratbehälter oder geringen Wasser stand meldet. Diese Meldungen werden einem durch die Kontrolllampen signalisiert.

Fazit

Alles in allem lohnt sich der Icemaker von MS-Point vor Allem für private Haushalte. Außerdem überzeugt er wegen schneller Produktion und Benutzerfreundlichen Bedienung auf ganzer Linie. Mit so einem Icemaker hat man einen treuen Eisbereiter an seiner Seite und macht durch einen Kauf nichts falsch.

EMPFEHLUNGEN